»Die Nashörner« kommen

Nach »Alice – verrückte Welten« und »Fragen-Bewegen« spielt das Theater­ensemble »Götterspeise« auf Einladung des Sennestadtvereins am Samstag, dem 12. Oktober 2019, um 15.30 Uhr im LUNA in der Sennestadt das Stück »Die Nashörner« des rumänisch-
französischen Dramatikers Eugène Ionesco – eines der klassischen Stücke des Absurden Theaters. Die bildhafte und phantasievolle Inszenierung des Forums für Kreativität und Kommunikation e. V. Bielefeld mit Masken, Videofoto- und Audio­collagen handelt von der schrittweisen Verwandlung der Menschen einer ganzen Stadt in schnaubende und wütende Nashörner. Die Inszenierung von Christel Brüning, Diemut Döninghaus und Martin Neumann und die Collagen von Norbert Diekhake begeisterten das Publikum während der Tournee in NRW unter anderen im ausverkauften Saal der »Schuhfabrik« in Ahlen.

Seit mehr als 20 Jahren besteht das inklusive Theater­ensemble »Götter­speise«, in dem alte und junge, behinderte und nichtbehinderte, psychiatrieerfahrene und -unerfahrene Akteure mitspielen. Das Projekt ist eine Kooperation von »Sport und Kultur Eckardtsheim«, Bethel.regional Bielefeld und des Forums für Kreativität und Kommunikation e. V.

Der Eintritt kostet 8 €, ermäßigt 5 €.