November, 2021

MO22nov19:30Gärten und Geschichten aus der Alhambra/SpanienVHS-Vortrag mit Lichtbildern und Liveschaltung19:30 Sennestadthaus, Vortragssaal

Veranstaltungsdetails

Die Alhambra im andalusischen Granada ist eine der faszinierendsten Burgen Europas. Zahlreiche herrliche Gärten umgeben die königlichen Gemächer der Almohaden und Almoraviden. Der Gartenkunsthistoriker Dr. Carsten Seick stellt sie Ihnen vor. Es geht auch in den benachbarten Sommerpalast Generalife, dessen märchenhafter Wassergarten als „Garten des Architekten“ berühmt wurde, wobei als Architekt Gott/Allah selbst bezeichnet wurde.
Zum ersten Mal bei einem VHS-Vortrag wird dann live zu einem Gästeführer vor Ort geschaltet. Alfonso Caldéron-Paz kennt die Alhambra wie seine Westentasche und zeigt Ihnen die einzigartigen Myrten- und Löwenhöfe. Zudem lüftet er etliche der Geheimnisse, die in den Schrift-Stuckaturen der wunderschönen Räume versteckt sind.
Erleben Sie diese farbenfrohe und bilderreiche Reise mit einer vortragstechnischen Premiere.

Abendkasse 8 €, keine Anmeldung erforderlich, es gelten 3G-Regeln. Bitte Nachweis mitbringen.

Zeit

(Montag) 19:30

Veranstaltungsort

Sennestadthaus, Vortragssaal

Lindemann-Platz 3, 33689 Bielefeld

Veranstalter

VHS Bielefeld Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld

X